Flohmarkt für Herzkinder 2015

3370 Euro für herzkranke Kinder

Die Spendenübergabe: Nora Picht, Christoph Roberz, Stefanie Heckeroth und Anja Schlarb von der Stiftung Kinderherzzentrum Bonn. Foto: Wenzel

40 Stände groß war dieses Jahr der traditionsreiche Flohmarkt auf dem Bonner Roberzhof, bereits in zweiter Generation wird das Event seit 27 Jahren organisiert. Mit einem gemeinnützigen Zweck: jedes Mal wird ein regionales Projekt unterstützt, alle Erlöse aus Standmiete, Tombola und Erfrischungsverkauf gespendet.

Dieses Jahr fiel die Wahl auf unsere junge Stiftung: 2014 gegründet, unterstützt die Stiftung Kinderherzzentrum Bonn besonders den Aufbau des neuen Kinderherzzentrums auf dem Venusberg. Optimale Ausstattung und kurze Wege sollen dort in Zukunft die Behandlung herzkranker Kinder verbessern. Minimalintensive Diagnostik und Ausbau von Forschung, Betreuung und Therapie sind weitere Ziele der Stiftung.

3700 Euro sind ein toller Beitrag auf dem Weg zum neuen Kinderherzzentrum als Leuchtturm der Hoffnung in der Region. Die Vision, alle herzkranken Kinder zu retten und ihre Lebensqualität zu steigern, rückt ein Stück näher – dennoch ist es noch ein weiter Weg: 1,8 Millionen Euro sind in den nächsten drei bis vier Jahren nötig.

Informationen zur Stiftung Kinderherzzentrum Bonn

Helfen auch Sie herzkranken Kindern - mit Ihrer Spende!